Welche qualitativen Unterschiede gibt es zwischen den früheren

wassergekühlten Gaslasern und den heutigen Diodenlasern?

Gaslaser hatten, im Vergleich zu den heutigen Diodenlasern, eine sehr lange Zeit die besseren Strahldaten - und auch die Divergenz war deutlich besser. Zudem war die Anzahl der Hersteller von Gaslasern damals sehr beschränkt. Als Käufer war es einfacher, sich zwischen den namhaften Coherent oder Spectra Physics Lasern zu entscheiden, da sie in den Spezifikationen leichter vergleichbar waren. Heutzutage gibt es eine Flut an Laserdioden. Für den Käufer (hier den Endkunden) ist es nicht mehr ganz so einfach herauszufinden, welche Qualität tatsächlich geboten wird, da viele Spezifikationen für den Laien irreführend sein können. Somit läuft er Gefahr, sich durch den scheinbar billigen Preis blenden zu lassen und erhält leider viel zu oft nicht Preiswertes.

Home >> FAQ >> Allgemeine Information

ÜBER UNS
LPS WELTWEIT LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller erstklassiger Lasershow-Systeme, Lasermodule, Lasershow Software sowie Anbieter kreativer Lasershows und wichtiger Partner bei Multimediashows. Unsere Lasershow-Produkte und Lasershows werden weltweit gekauft und gemietet, wie bereits in: Ägypten, Äthiopien, Albanien, Algerien, Aserbaidschan, Australien, Bali, Bolivien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Guadeloupe (Karibik), Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Jemen, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Korea, Kuwait, La Réunion, Libanon, Litauen, Luxemburg, Malaysien, Mali, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Oman, Philippinen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Sudan, Tschechien, Thailand, Türkei, Tunesien, Turkmenistan, Ukraine, U.S.A., Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam und Weißrussland. Lasermodule Showlaser+Zubehör Download Lexikon Lasershow - was ist das und wie funktioniert das? Gestalte Dein eigenes Lasershow-System!
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de SHINE BRIGHT SINCE 1993.
LPS-Lasersysteme Deutschland ist IAAPA-Mitglied

MADE IN GERMANY. Verkauf. Vermietung. Weltweit. Seit 1993

Die aktuellen Lasermodule haben aber längst die einstigen Gaslaser mit großen Schritten überholt. Sie überzeugen mit vielen Vorteilen, wie etwa, dass sie im gesamten Handling (Transport, Aufbau, Wartung) enorm einfacher sind. Sie sind nicht mehr wassergekühlt, wie einst die leistungsstarken Gaslaser. Somit entfällt das aufwändige Verlegen von Wasserschläuchen. Außerdem sind Diodenlaser vom Gehäuse her sehr viel kleiner, folglich enorm leichter, können nahezu überall installiert werden und überzeugen mit hoher Laserleistung bei mittlerweile sehr schönem Laserweiß und merklich geringeren Anschaffungskosten.
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de
ÜBER UNS
LPS-Lasersysteme Deutschland ist IAAPA-Mitglied

Home >> FAQ >> Allgemeine Information

MADE IN GERMANY. Verkauf. Vermietung. Weltweit. Seit 1993

Welche qualitativen

Unterschiede gibt es zwischen

den früheren wassergekühlten

Gaslasern und den heutigen

Diodenlasern?

Gaslaser hatten, im Vergleich zu den heutigen Diodenlasern, eine sehr lange Zeit die besseren Strahldaten - und auch die Divergenz war deutlich besser. Zudem war die Anzahl der Hersteller von Gaslasern damals sehr beschränkt. Als Käufer war es einfacher, sich zwischen den namhaften Coherent oder Spectra Physics Lasern zu entscheiden, da sie in den Spezifikationen leichter vergleichbar waren. Heutzutage gibt es eine Flut an Laserdioden. Für den Käufer (hier den Endkunden) ist es nicht mehr ganz so einfach herauszufinden, welche Qualität tatsächlich geboten wird, da viele Spezifikationen für den Laien irreführend sein können. Somit läuft er Gefahr, sich durch den scheinbar billigen Preis blenden zu lassen und erhält leider viel zu oft nicht Preiswertes.
SHINE BRIGHT SINCE 1993.
Die aktuellen Lasermodule haben aber längst die einstigen Gaslaser mit großen Schritten überholt. Sie überzeugen mit vielen Vorteilen, wie etwa, dass sie im gesamten Handling (Transport, Aufbau, Wartung) enorm einfacher sind. Sie sind nicht mehr wassergekühlt, wie einst die leistungsstarken Gaslaser. Somit entfällt das aufwändige Verlegen von Wasserschläuchen. Außerdem sind Diodenlaser vom Gehäuse her sehr viel kleiner, folglich enorm leichter, können nahezu überall installiert werden und überzeugen mit hoher Laserleistung bei mittlerweile sehr schönem Laserweiß und merklich geringeren Anschaffungskosten.
© 2018 LPS-Lasersysteme
© 2018 LPS-Lasersysteme