Was bedeutet ILDA, und für was steht es?

ILDA ist eine Abkürzung und steht für International Laser Display Association. Diese Vereinigung wurde in Lake Tahoe, USA im Jahre 1986 gegründet, in der sich natürliche Personen, Firmen und Institutionen zusammengeschlossen haben mit dem Ziel, Laser in verschiedenen Bereichen (Kunst, Unterhaltung, Bildung) zu etablieren und allgemeingültige Richtlinien rund um das Thema Laser zu erlassen.
ILDA - International Laser Display Association
Home >> FAQ >> Allgemeine Information
ÜBER UNS
LPS WELTWEIT LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller erstklassiger Lasershow-Systeme und Lasershow Software sowie Anbieter kreativer Lasershows und wichtiger Partner bei Multimediashows. Unsere Lasershow-Produkte und Lasershows werden weltweit gekauft oder gemietet, und werden gerne im Dry Hire eingesetzt, wie bereits in: Ägypten, Äthiopien, Albanien, Algerien, Aserbaidschan, Australien, Bali, Belgien, Bolivien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Guadeloupe (Karibik), Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Jemen, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kongo, Korea, Kuwait, La Réunion, Libanon, Litauen, Luxemburg, Malaysien, Mali, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Oman, Philippinen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Sudan, Tschechien, Thailand, Türkei, Tunesien, Turkmenistan, Ukraine, U.S.A., Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam und Weißrussland. Download Lexikon Lasershow - was ist das und wie funktioniert das?
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de SHINE BRIGHT SINCE 1993.

MADE IN GERMANY. Verkauf. Vermietung. Dry Hire. Weltweit. Seit 1993

Seiteninhalte stellen keine verbindliche Beratung irgendwelcher Form dar. Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr.
Zu den Hauptaktivitäten der ILDA zählen unter anderem Produktqualität, Ethik, Marketing, Werbung, Synergien, Sicherheit, Technik und so weiter, welche von verschiedenen Komitees erbracht werden. Heute ist ILDA der größte Verband in der Lasershow-Branche und gilt als Lasershow-Weltdachverband.
Home >> FAQ >> Allgemeine Information

MADE IN GERMANY. Verkauf. Vermietung. Weltweit. Seit 1993

Was bedeutet ILDA, und für was

steht es?

ILDA ist eine Abkürzung und steht für International Laser Display Association. Diese Vereinigung wurde in Lake Tahoe, USA im Jahre 1986 gegründet, in der sich natürliche Personen, Firmen und Institutionen zusammengeschlossen haben mit dem Ziel, Laser in verschiedenen Bereichen (Kunst, Unterhaltung, Bildung) zu etablieren und allgemeingültige Richtlinien rund um das Thema Laser zu erlassen.
ILDA - International Laser Display Association
Seiteninhalte stellen keine verbindliche Beratung irgendwelcher Form dar. Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr. Preise in Euro, zzgl. MwSt., ab Werk.
ÜBER UNS
SHINE BRIGHT SINCE 1993.
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de
     
Zu den Hauptaktivitäten der ILDA zählen unter anderem Produktqualität, Ethik, Marketing, Werbung, Synergien, Sicherheit, Technik und so weiter, welche von verschiedenen Komitees erbracht werden. Heute ist ILDA der größte Verband in der Lasershow-Branche und gilt als Lasershow- Weltdachverband.
© 2021 LPS-Lasersysteme
© 2021 LPS-Lasersysteme