Laserschutzseminar. Laserschutzbeauftragter (m/w/d)

ÜBER UNS
LPS WELTWEIT LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller erstklassiger Lasershow-Systeme, Lasermodule, Lasershow Software sowie Anbieter kreativer Lasershows und wichtiger Partner bei Multimediashows. Unsere Lasershow-Produkte und Lasershows werden weltweit gekauft und gemietet, wie bereits in: Ägypten, Äthiopien, Albanien, Algerien, Aserbaidschan, Australien, Bali, Bolivien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Guadeloupe (Karibik), Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Jemen, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Korea, Kuwait, La Réunion, Libanon, Litauen, Luxemburg, Malaysien, Mali, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Oman, Philippinen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Sudan, Tschechien, Thailand, Türkei, Tunesien, Turkmenistan, Ukraine, U.S.A., Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam und Weißrussland. Lasermodule Showlaser+Zubehör Download Lexikon Lasershow - was ist das und wie funktioniert das? Gestalte Dein eigenes Lasershow-System!
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de SHINE BRIGHT SINCE 1993.
Seiteninhalte stellen keine verbindliche Beratung irgendwelcher Form dar. Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr.

MADE IN GERMANY. Verkauf. Installation. Vermietung. Dry Hire. Weltweit. Seit 1993

Laserschutzseminar „Laserschutzbeauftragter für Showlaser“ (m/w/d)

Lasershows sollen leidenschaftliche Emotionen hervorrufen und in schöner Erinnerung bleiben. Damit dies dauerhaft so bleibt, muss man natürlich auch wissen, wie man richtig mit einen Lasershowsystem umgeht und es sicher für alle einsetzt. LPS-Kunden bekommen jederzeit gerne nach Absprache ein Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” (m/w/d), bei dem neben Gefahrenquellen auch Lösungen verständlich aufgeführt werden. Du wirst von uns nach den Vorgaben der OStrV und der TROS Laserstrahlung geschult. Unser Kurs ist anwendungsbezogen (Showlaseranlagen) und vermittelt die spezifischen Fachkenntnisse gemäß der OStrV. Im Anschluss an die Schulung findet eine Prüfung (Multiple-Choice-Test) statt. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst Du von uns ein Zertifikat, sowie einen Laserschutzbeauftragten-Ausweis, den Du mit Dir führst. Jetzt bist Du Laserschutzbeauftragter und dazu befähigt, den Betrieb von Showlaseranlagen zu gewährleisten. Gefährdungsbeurteilungen darfst Du als LSB jedoch nicht erstellen, hierzu musst Du zusätzlich Fachkundiger sein, welches ein weiteres, anderes Seminar bedarf. Du solltest als LSB mindestens alle fünf Jahre einen Fortbildungs- bzw. Auffrischungskurs besuchen, um deine Zertifizierung aktuell zu halten.

Voraussetzungen, die Du für unseren Kurs mitbringen solltest:

Du verfügst über eine abgeschlossene technische, naturwissenschaftliche, medizinische Ausbildung oder hast eine vergleichbare, mindestens zweijährige Berufserfahrung. Du erscheinst nüchtern und ausgeschlafen (Du willst ja schließlich gut durch die Prüfung kommen). In dem Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” werden ausführlich folgende Themen vermittelt, die ein künftiger Laserschutzbeauftragter wissen muss, um die umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen zum Betreiben einer Showlaser - Anlage erfüllen zu können: Physikalische Größen und Eigenschaften der Laserstrahlung Biologische Wirkung von Laserstrahlung rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik Lasersicherheit und -schutz (inkl. indirekte Gefährdungen) Praxis Lasersicherheit: Beispielhafte Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung Aufgaben und Verantwortung des LSB im Betrieb Prüfung (Multiple-Choice-Test) Interessiert? Dann sprich uns an. Unter +49 7473 271177 kann Du ganz bequem einen Termin zum nächsten Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” (m/w/d) mit uns ausmachen. Wir freuen uns auf Deinen Anruf.

Laserschutzseminar.

Laserschutzbeauftragter (m/w/d)

Laserschutzseminar

„Laserschutzbeauftragter für Showlaser“

(m/w/d)

Lasershows sollen leidenschaftliche Emotionen hervorrufen und in schöner Erinnerung bleiben. Damit dies dauerhaft so bleibt, muss man natürlich auch wissen, wie man richtig mit einen Lasershowsystem umgeht und es sicher für alle einsetzt. LPS-Kunden bekommen jederzeit gerne nach Absprache ein Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” (m/w/d), bei dem neben Gefahrenquellen auch Lösungen verständlich aufgeführt werden. Du wirst von uns nach den Vorgaben der OStrV und der TROS Laserstrahlung geschult. Unser Kurs ist anwendungsbezogen (Showlaseranlagen) und vermittelt die spezifischen Fachkenntnisse gemäß der OStrV. Im Anschluss an die Schulung findet eine Prüfung (Multiple-Choice-Test) statt. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst Du von uns ein Zertifikat, sowie einen Laserschutzbeauftragten- Ausweis, den Du mit Dir führst. Jetzt bist Du Laserschutzbeauftragter und dazu befähigt, den Betrieb von Showlaseranlagen zu gewährleisten. Gefährdungsbeurteilungen darfst Du als LSB jedoch nicht erstellen, hierzu musst Du zusätzlich Fachkundiger sein, welches ein weiteres, anderes Seminar bedarf. Du solltest als LSB mindestens alle fünf Jahre einen Fortbildungs- bzw. Auffrischungskurs besuchen, um deine Zertifizierung aktuell zu halten.

Voraussetzungen, die Du für unseren Kurs

mitbringen solltest:

Du verfügst über eine abgeschlossene technische, naturwissenschaftliche, medizinische Ausbildung oder hast eine vergleichbare, mindestens zweijährige Berufserfahrung. Du erscheinst nüchtern und ausgeschlafen (Du willst ja schließlich gut durch die Prüfung kommen) In dem Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” werden ausführlich folgende Themen vermittelt, die ein künftiger Laserschutzbeauftragter wissen muss, um die umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen zum Betreiben einer Showlaser - Anlage erfüllen zu können: Physikalische Größen und Eigenschaften der Laserstrahlung Biologische Wirkung von Laserstrahlung rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik Lasersicherheit und -schutz (inkl. indirekte Gefährdungen) Praxis Lasersicherheit: Beispielhafte Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung Aufgaben und Verantwortung des LSB im Betrieb Prüfung (Multiple-Choice-Test) Interessiert? Dann sprich uns an. Unter +49 7473 271177 kann Du ganz bequem einen Termin zum nächsten Laserschutzseminar “Laserschutzbeauftragter für Showlaser” (m/w/d) mit uns ausmachen. Wir freuen uns auf Deinen Anruf.

MADE IN GERMANY. Verkauf. Installation. Vermietung. Dry Hire.

Seiteninhalte stellen keine verbindliche Beratung irgendwelcher Form dar. Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr.
ÜBER UNS
SHINE BRIGHT SINCE 1993.
KONTAKT LPS-Lasersysteme Inh. Siegmund Ruff Haidschwärze 18 72131 Ofterdingen / Deutschland Tel.: +49 7473 27 11 77 s.ruff(at)lps-laser.de
     
© 2019 LPS-Lasersysteme
© 2019 LPS-Lasersysteme